Öffnungszeiten

April bis Oktober:
Montag - Sonntag 10 - 17.30 Uhr

November bis März:
Dienstag - Sonntag 10 - 16.30 Uhr

Geschlossen:
24. Dezember

Eintrittspreise

Tageskarten

Erwachsene: 3,50 Euro
ermäßigt: 2,00 Euro
Familien: 7,00 Euro
Kinder unter 6 Jahre: frei

mehr lesen ...

Kontakt & Anfahrt

Archäologisches Freilichtmuseum Groß Raden
Kastanienallee
19406 Groß Raden

Telefon: 03847 - 2252

mehr lesen ...

Unsere Angebote für 2017

Workshops, Thementage, Wanderungen und Vorträge, dazu Sonderveranstaltungen wie die Museumsnacht oder das große Mittelalterlager: Auch 2017 gibt es im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden ein buntes und vielseitiges Programm für alle Altersgruppen. Natürlich werden auch wieder die beliebten Ferienprogramme für Kinder und Jugendliche angeboten. Hier finden Sie unser Jahresprogramm für 2017.

Außerdem bieten wir eine große Auswahl museumspädagogisch betreuter Projekte an, die einen Einblick in das Leben der Slawenzeit vermitteln. Die Projekte sind für Schulklassen, aber auch für andere Gruppen geeignet und altersgerecht konzipiert. Bei Führungen im Freigelände können Sie Ihr Wissen über die Geschichte der Slawen vertiefen. Hier finden Sie die Übersicht über unsere Gruppenangebote (PDF).

  • Unter dem weiten Himmel Mecklenburgs: Studierende der Universität Hamburg legen das mittelalterliche Grabenwerk frei. Foto: Universität Hamburg [M]

    Vortrag am1.3.: Grabenwerke des Mittelalters

    Ein ringförmiger Graben, darin die Grund­risse von Häu­sern: Gab es zur Zeit der Städte­grün­dun­gen au­ßer schutz­bie­ten­den Bur­gen und Städ­ten und unbe­fes­tig­ten länd­li­chen Sied­lun­gen noch einen wei­teren Sied­lungs­typ? mehr lesen
  • Das bronzezeitliche Horn von Wismar als hochgenauer 3D-Scan. Abbildung: TrigonArt im Auftrag des LAKD M-V

    Abendvorträge November 2016 - April 2017

    Nichts ist so beständig wie der Wandel: In einer Vortragsreihe im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden stellen Archäolog(inn)en aktuelle Grabungs- und Forschungsergebnisse vor. mehr lesen
  • Auch im Herbst und Winter immer einen Besuch wert: das Freigelände in Groß Raden. Foto: LAKD M-V, H. Pilz

    Veranstaltungen 2017

    Work­shops, Themen­tage, Wande­rungen und Vor­träge, dazu Son­der­ver­an­stal­tun­gen wie die Mu­seums­nacht oder das große Mit­tel­alter­lager. Hier finden Sie eine Übersicht über die Veranstaltungen 2017. mehr lesen