Öffnungszeiten

April bis Oktober:
Montag - Sonntag 10 - 17.30 Uhr

November bis März:
Dienstag - Sonntag 10 - 16.30 Uhr

Geschlossen:
24. Dezember

Eintrittspreise

Tageskarten

Erwachsene: 3,50 Euro
ermäßigt: 2,00 Euro
Familien: 7,00 Euro
Kinder unter 6 Jahre: frei

mehr lesen ...

Kontakt & Anfahrt

Archäologisches Freilichtmuseum Groß Raden
Kastanienallee
19406 Groß Raden

Telefon: 03847 - 2252

mehr lesen ...

Die Archäologie des Geldes - Münzfunde in Mecklenburg-Vorpommern

Münzfunde sind eine einzigartige Geschichtsquelle. Ihre Zusammensetzung verrät, welche Münzen zu bestimmten Zeiten in Umlauf waren, wie weit die Handelsbeziehungen reichten und welche Werte angesammelt werden konnten. Manchmal lässt sich sogar herausfinden, unter welchen Umständen sie versteckt wurden oder verloren gingen.

In Mecklenburg-Vorpommern haben Archäologen und ehrenamtliche Bodendenkmalpfleger in den letzten Jahren mehrere bemerkenswerte Münzfunde entdeckt. Im Vortrag werden einige dieser Neuentdeckungen und erste Ergebnisse ihrer wissenschaftlichen Auswertung vorgestellt. Dabei spielen die Aussagemöglichkeiten, die sich durch die fachgerechte Bergung und Dokumentation ergeben, eine besondere Rolle.

Tatsächlich reicht die Archäologie des Geldes aber noch viel weiter zurück, als die Münzschätze der Slawenzeit und des Mittelalters vermuten lassen. Auch diese Anfänge werden im Vortrag beleuchtet.