Öffnungszeiten

April bis Oktober:
Montag - Sonntag 10 - 17.30 Uhr

November bis März:
Dienstag - Sonntag 10 - 16.30 Uhr

Geschlossen:
24. Dezember

Eintrittspreise

Tageskarten

Erwachsene: 3,50 Euro
ermäßigt: 2,00 Euro
Familien: 7,00 Euro
Kinder unter 6 Jahre: frei

mehr lesen ...

Kontakt & Anfahrt

Archäologisches Freilichtmuseum Groß Raden
Kastanienallee
19406 Groß Raden

Telefon: 03847 - 2252

mehr lesen ...

Unsere Angebote für 2017

Workshops, Thementage, Wanderungen und Vorträge, dazu Sonderveranstaltungen wie die Museumsnacht oder das große Mittelalterlager: Auch 2017 gibt es im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden ein buntes und vielseitiges Programm für alle Altersgruppen. Natürlich werden auch wieder die beliebten Ferienprogramme für Kinder und Jugendliche angeboten. Hier finden Sie unser Jahresprogramm für 2017.

Außerdem bieten wir eine große Auswahl museumspädagogisch betreuter Projekte an, die einen Einblick in das Leben der Slawenzeit vermitteln. Die Projekte sind für Schulklassen, aber auch für andere Gruppen geeignet und altersgerecht konzipiert. Bei Führungen im Freigelände können Sie Ihr Wissen über die Geschichte der Slawen vertiefen. Hier finden Sie die Übersicht über unsere Gruppenangebote (PDF).

  • Femur Lanze Opfer liegend hinten, Quelle: Hella Harten-Buga

    Vortrag: Mit Hightech auf den Spuren prähistorischer Waffengewalt

    Am 6.12. gehen die Referentinnen der Frage nach, wie man einem Kampfgeschehen auf die Spur kommt, das vor 3000 Jahren stattgefunden hat. mehr lesen
  • Mit Hightech analysiert: Ein tödlicher Pfeilschuss aus dem Tollensetal. Abbildung (Ausschnitt): H. Harten-Buga/M. Schwinning, Universität Hamburg

    Abendvorträge 2017 / 2018:

    Von November 2017 bis April 2018 präsentieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aktuelle archäologische Forschungen, die sich mit Mecklenburg-Vorpommern beschäftigen oder im Land stattfinden. mehr lesen
  • Plakatausschnitt Blutiges Gold

    Blutiges Gold - Macht und Gewalt in der Bronzezeit

    Die Sonderausstellung öffnet vom 6. Oktober bis zum 10. September 2018 den Blick in eine weit zurückliegende Welt, die in mancher Hinsicht doch gar nicht so fern scheint. mehr lesen
  • Auch im Herbst und Winter immer einen Besuch wert: das Freigelände in Groß Raden. Foto: LAKD M-V, H. Pilz

    Veranstaltungen 2017

    Work­shops, Themen­tage, Wande­rungen und Vor­träge, dazu Son­der­ver­an­stal­tun­gen wie die Mu­seums­nacht oder das große Mit­tel­alter­lager. Hier finden Sie eine Übersicht über die Veranstaltungen 2017. mehr lesen